Prosit Neujahr in Bonn

Zurück

Prosit Neujahr in Bonn

1. Tag: Anreise
Heute reisen Sie in Ihrem Hotel in Bonn an, werden mit einem Begrüßungsgetränk in Empfang genommen und mit einem Abendessen erwartet.

2. Tag: Beethoven und Museumsmeile Bonn
Nach einem ausgiebigen Frühstück haben Sie die Möglichkeit am Vormittag das Museum des Beethoven Hauses in Bonn zu besuchen, welches Mitte Dezember, rechtzeitig zum Beethoven-Jahr 2020, wieder eröffnet wird (fakultativ). Das Geburts- und Wohnhaus ist für Menschen aus aller Welt einen Gedenkstätte von hohem Rang. Es ist der Anziehungspunkt der Musikstadt Bonn und beherbergt die größte Sammlung weltweilt. Anhand zahlreiche Dokumente und moderner Medien wird Beethovens Leben und Schaffen veranschaulicht. Bei einem geführten Rundgang durch die Ausstellung wird Ihnen der legendäre Musiker noch näher gebracht (fakultativ). Im Anschluss können Sie auf eigene Faust die Museen auf der Museumsmeile besichtigen (fakultativ) oder den restlichen Tag anderweitig in Bonn verbringen. Die Museumsmeile ist mit ihren fünf Häusern und über 1,5 Mio. Besuchern jährlich eines der bedeutendsten Highlights der Stadt Bonn und auf jeden Fall einen Besuch wert.

3. Tag:  Bonn und Silvester
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Bonn. Sie können ganz entspannt im Bus sitzen bleiben während Ihnen ein Gästeführer die über 2000-jährige Stadt näher bringt (fakultativ). Sie sehen die Stadt am Tor zum Romantischen Rhein, ihre Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten, ihren berühmtesten Sohn Ludwig van Beethoven, die Hauptstadtära und das neue Gesicht der Stadt. Am Abend erwartet Sie eine festliche Silvesterveranstaltung im Hotel mit Musik und Tanz. Sie beenden das Jahr 2019 bei einem festlichen Abendessen und stoßen um Mitternacht auf das neue Jahr mit einem Glas Sekt an.

4. Tag: Schloss Drachenburg
Noch lebt die Sage, dass im Siebengebirge Siegfried den Kampf mit dem Drachen, der die Königstochter bewachte, bestanden und den Drachen besiegt habe. Seit 1883 befördert die Drachenfelsbahn Passagiere von der Talstation Königswinter bis zur Drachenfelsruine und ist somit die älteste Zahnradbahn Deutschlands, die Strecke ist gut 1,5 Kilometer lang und überwindet  etwa 220 Meter Höhenunterschied bei einer maximalen Steigung von 20 %. Sie können sich am ersten Tag des neues Jahres selbst ein Bild davon machen (fakultativ). Von der Mittelstation haben Sie Zugang zum Schloss Drachenburg (fakultativ). Vom Drachenfelsplateau gelangen Sie zur Drachenfelsruine. Genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf das Rheintal. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

5. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise an.

Preis pro Person
■ Im Doppelzimmer z. B. Hotel zur Post, Bonn-Beuel
■ Im Einzelzimmer
ab 299,00 €
ab 365,00 €
Inklusive
■ 4x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
■ 1x Begrüßungsgetränk am Anreisetag
■ 3x Abendessen (3-Gang-Menü oder kalt-warmes Buffet)
■ 1x Silvesterfeier in einem festlich dekorierten Raum mit Musik und Tanz
■ 1x Festliches Abendessen (4-Gang-Menü oder festliches Buffet) inkl. 1 Glas Wasser und 1 Glas Wein
■ 1x Glas Sekt um Mitternacht zum Anstoßen
■ Kostenfreier Busparkplatz
■ Kostenfreies WLAN im Hotel
Buchbare Zusatzleistungen
■ Aufpreis für Getränkepauschale am Silvesterabend (Bier vom Fass, offene Weine und Softdrinks), pro Person
■ Stadtführung Bonn (ca. 2 Std.) im eigenen Bus, pauschal
■ Eintritt Beethoven Haus, Bonn, pro Person
■ Führung Beethoven Haus (ca. 45-60 Min., ca. 25 Pers.), pauschal
■ Fahrt Drachenfelsbahn (Berg- und Talfahrt), pro Person
■ Eintritt Schloss Drachenburg, pro Person
■ Führung Schloss Drachenburg (ca. 45 Min., ma 25 Pers.), pauschal
14,00 €
130,00 €
6,00 €
85,00 €
10,00 €
6,00 €
90,00 €
Termin
■ 29.12.19 – 02.01.20

Programmvorschlag. Änderungen im Programmablauf vorbehalten! Inklusivleistungen laut Angebot.

Diese Reise unverbindlich anfragen!

Zurück