4-Flüsse-Fahrt | Volk Travel Service GmbH

4-Flüsse-Fahrt

Zurück

4-Flüsse-Fahrt

Leinen los in Deutschlands schönsten Flusslandschaften

kamera


Schifffahrten auf Lahn, Rhein, Mosel und Neckar

 

An Bord eines Schiffes sitzen und die schönsten Flusslandschaften Deutschlands genießen – das ist Urlaub pur! Erleben Sie unterhaltsame und vor allem abwechslungsreiche Tage auf dieser schönen Reise.

1. Tag: Anreise und Lahn

Vor der Anreise in Ihrem Hotel besuchen Sie das Kaiserbad Bad Ems. Die schöne Kurstadt zeichnet sich aus durch ihre einzigartige Bäderarchitektur, die älteste Spielbank Deutschlands und den historischen Kurpark. Sie erleben Ihre erste Schifffahrt während dieser Reise auf der Lahn und genießen vom Wasser aus den besten Blick auf die Auenlandschaften und romantische Dörfer entlang der Lahn. Danach fahren Sie zu Ihrem Hotel und werden herzlich mit einem Begrüßungsgetränk willkommen geheißen.

2. Tag: Rhein

Nach dem Frühstück entdecken Sie das romantische Rheintal. Nirgendwo auf der Welt finden Sie eine so hohe Burgendichte wie zwischen Bingen und Koblenz. Nicht umsonst zählt die Region zum UNESCO Weltkulturerbe, denn hier verbinden sich auf einzigartige Weise eine außergewöhnliche Weinkultur-Landschaft, zahlreiche Premium-Wanderwege, reiche Kulturschätze und hübsche mittelalterliche Orte. Sie fahren zunächst nach Koblenz, am Zusammenfluss von Rhein und Mosel gelegen, wo Sie auf Wunsch die historische Altstadt bei einer Führung entdecken können (fakultativ).  Im Anschluss geht es weiter nach Boppard, der Perle des Rheins. Von hier fahren Sie mit dem Schiff bis nach St. Goar, im berühmten Tal der Loreley. Hier werden Sie von Ihrem Bus wieder eingesammelt und an den schönen Orten Oberwesel und Bacharach vorbei, geht es bis nach Bingen. Die lange Rheinpromenade mit unzähligen Cafés, historischen Gebäuden und Parkanlagen lädt zum Flanieren ein. Oder setzen Sie mit der Fähre über nach Rüdesheim (fakultativ), denn ein Besuch in der berühmten Drosselgasse lohnt sich auf jeden Fall!

3. Tag: Mosel

Heute erkunden Sie das untere Moseltal – auch Terrassenmosel genannt, aufgrund ihrer steilen Flanken und des Weinanbaus in teils spektakulären, terrassierten Steillagen. In den malerischen Weinorten gibt es schöne Fachwerkhäuser, verwinkelte Gassen und romantische Winzerhöfe zu entdecken. Sie besuchen zunächst das romantische Städtchen Cochem, welches reizvoll direkt an der Mosel gelegen ist und von seiner Reichsburg überragt wird. Hier empfehlen wir eine Führung durch die malerische Altstadt (fakultativ). Sie wechseln das Verkehrsmittel und fahren mit dem Schiff inklusive Schleusendurchfahrt bis nach Beilstein, dem sogenannten Dornröschen der Mosel. Dieses verträumte Winzerörtchen hat sich bis heute seine mittelalterliche Atmosphäre bewahrt. Ein Tag an der Mosel wäre nicht komplett ohne den Besuch eines Weingutes (fakultativ). Hierbei erfahren Sie allerlei Wissenwertes über die Anbaugebiete sowie die typischen Rebsorten der Region und können sich bei einer anschließenden Weinprobe natürlich selbst von der Qualität der Moselweine überzeugen und natürlich auch das ein oder andere Mitbringsel erstehen.

4. Tag: Neckar

Nach dem Frühstück geht es heute ins Bundesland Baden-Württemberg nach Heidelberg. Die ehemalige kurpfälzische Residenzstadt ist berühmt für ihre malerische Altstadt, die altehrwürdige Universität aus dem 14. Jahrhundert sowie das Heidelberger Schloss, als Inbegriff deutscher Romantik, welches majestätisch über der Stadt thront. Erkunden Sie die verwinkelten Gassen und verträumten Plätze der Altstadt auf eigene Faust oder wenn Sie möchten, begleitet Sie ein Stadtführer (fakultativ) und erläutert Ihnen viel Interessantes über die Geschichte und Architektur der Stadt. Anschließend geht es mit dem Schiff bis ins untere Neckartal. Sie genießen schöne Ausblicke auf Heidelberg samt Schloss und Alter Brücke, passieren den Stadtteil Neuenheim mit seinem Villenviertel und durchfahren zwei Schleusen bis Sie die idyllische Vierburgenstadt Neckarsteinach erreichen. Rückfahrt zum Hotel zum letzten gemeinsamen Abendessen.

5. Tag: Rückreise

Nach abwechslungsreichen Tagen in Deutschlands schönsten Flusslandschaften treten Sie heute die Heimreise an.

 Preis pro Person
■ Im Doppelzimmer (z. B. 3* Hotel Rheinlust und Gästehäuser, Boppard)
■ Im Doppelzimmer (z. B. 3*SUP Hotel Lindenhof, Osterspai)
■ Einzelzimmerzuschlag pro Nacht
ab 219,50 €
ab 234,50 €
ab 12,00 €
 Inklusive
■ 4x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet und Abendessen (3-Gang-Menü oder kalt-warmes Buffet)
■ 1x Begrüßungsgetränk
■ 1x Schifffahrt Lahn (Rundfahrt Bad Ems, ca. 1 Std.)
■ 1x Schifffahrt Rhein (Boppard – St. Goar, ca. 1,5 Std.)
■ 1x Schifffahrt Mosel mit Schleusenfahrt (Cochem – Beilstein, ca. 1 Std.)
■ 1x Schifffahrt Neckar (Heidelberg – Neckarsteinach, ca. 1,5 Std.)
 Buchbare Zusatzleistungen
■ Verlängerungsnacht im Doppelzimmer inkl. Halbpension, pro Person
■ Ganztägige Reiseleitung, pauschal
■ Weinprobe an der Mosel (5 Weine), pro Person
■ Stadtführung Heidelberg (ca. 1,5 Std., max. 30 Pers.), pauschal
■ Schifffahrt Main (Rundfahrt Frankfurt, ca. 50 Min.), pro Person
■ Weinprobe an der Ahr inkl. Kellerführung (4 Weine), pro Person
ab 42,00 €
180,00 €
7,00 €
120,00 €
7,00 €
10,00 €
 Termine
■ 10.04. – 14.04.2019
■ 20.05. – 24.05.2019
■ 02.06. – 06.06.2019
■ 05.08. – 09.08.2019
■ 18.08. – 22.08.2019
■ 22.08. – 26.08.2019
■ 07.10. – 10.10.2019
Hinweise
■ Stellen Sie Ihre individuelle Flüsse-Fahrt zusammen: Die Reise kann beliebig abgeändert werden. Durch Hinzufügen der Flüsse Ahr, Main und/oder Saar, besteht die Möglichkeit bis zu maximal sieben Flüsse während einer Reise zu besuchen.

■ Bei der Rhein-Schifffahrt kann man alternativ nach St. Goarshausen fahren (d. h. der Busfahrer fährt während der Schifffahrt über eine Brücke in Koblenz bis nach St. Goarshausen). Die Schifffahrt auf dem Neckar kann auch von Neckarsteinach nach Heidelberg gebucht werden.

■ Alle Schifffahrten/-strecken sind fahrplanabhängig, kurzfristige Änderungen vorbehalten.

Programmvorschlag. Änderungen im Programmablauf vorbehalten! Inklusivleistungen laut Angebot.

Diese Reise unverbindlich anfragen!

Zurück