Informationen für Neukunden

Nachstehende Informationen richten sich an Reiseveranstalter, Busunternehmen und Reisevermittler, die an einer Zusammenarbeit im Bereich Paket- und Gruppenreisen interessiert sind.

Anfrage
Sie interessieren sich für eine Gruppenreise aus unserem aktuellen Katalog oder unserer Werbung? Ihnen liegt eine konkrete Anfrage für eine Paketreise von einer festen Gruppe vor? Sie haben eine Idee für ein neues Reiseangebot?
Senden Sie uns Ihre Anfrage einfach per E-Mail, Fax oder über unser Anfrageformular auf unserer Homepage.

Angebot
Ihre Anfrage wird in unserer Sales-Abteilung bearbeitet. Sie erhalten von uns ein ausgearbeitetes Angebot mit Leistungen, Konditionen und Reiseverlauf. Wir gewähren Ihnen eine Option von i. d. Regel zwei Wochen auf unsere Leistungspakete. Innerhalb dieser Zeit, haben Sie die Möglichkeit , unser Reiseangebot zu bestätigen. Auch wenn Sie sich nicht für eine Buchung entscheiden sollten, freuen wir uns über eine kurze Rückmeldung mit Begründung der Absage Ihrerseits. Nach der Optionsfrist verfällt das Angebot automatisch und geht in den freien Verkauf zurück.

Buchung
Wenn Ihnen unser Angebot zusagt, freuen wir uns über die Rücksendung des unterschriebenen Angebotes bis zur angegebenen Optionsfrist. Daraufhin werden die Hauptleistungen entsprechend eingebucht. Mit Ihrer Unterschrift akzeptieren Sie unsere AGB, welche wir Ihnen gerne auf Anfrage übersenden. Damit wird unser Angebot automatisch zu einer Festbuchung und wird nicht mehr separat rückbestätigt. Zu diesem Zeitpunkt ist noch keine Anzahlung zu leisten. Diese wird erst bei Durchführung der Reise fällig.

Buchungsstand
Circa 8-12 Wochen vor Anreise gleichen wir erstmals die Teilnehmerstände mit unseren Kunden und Hotels ab. Sie erhalten von uns ein Formular, in dem Sie den aktuellen Buchungsstand eintragen und uns somit eine erste Tendenz mitteilen, die wir wiederum an die Hotels weiter kommunizieren. Bestenfalls zu diesem Zeitpunkt, spätestens aber zur vertraglich festgehaltenen Stornierungsfrist, teilen Sie uns mit, ob genügend Anmeldungen vorliegen und die Reise durchgeführt wird. Sollten Sie die Mindestteilnehmerzahl nicht erreichen, stornieren wir die Reise bis zur eingetragenen Stornierungsfrist kostenfrei.

Durchführung
Bei Durchführung informieren wir die bereits reservierten Leistungsträger. Außerdem reservieren wir die im Angebot enthaltenen Nebenleistungen. Dafür benötigen wir von Ihnen eine Katalogausschreibung oder das Programm mit den gewünschten Zeiten, die wir anschließend, nach Verfügbarkeit, entsprechend einbuchen. Aufgrund verschiedener Faktoren kann es allerdings zu Abweichungen kommen. Wir behalten uns daher Programmänderungen vor.

Reiseunterlagen
Etwa eine Woche vor Reiseantritt senden wir Ihnen die Reiseunterlagen mit Anreiseinformation, Programmablauf, Voucher und gegebenenfalls Tickets per Fax, E-Mail oder Post zu. Bitte prüfen Sie diese Unterlagen sorgfältig vor Beginn der Reise und händigen Sie diese Ihrem Fahrer zur Vorbereitung aus. Beachten Sie, dass Ihr Unternehmen für den Reisegast als Veranstalter auftritt und somit die Sicherungsscheine aushändigen muss.
Kurzfristige Änderungen betreffend Programm oder Teilnehmerzahl können, sofern realisierbar, handschriftlich auf den Unterlagen korrigiert werden. Die Voucher müssen mit korrekter Personenanzahl und Unterschrift bei den Leistungsträgern abgegeben werden. Auf dieser Basis werden die Rechnungen von unseren Partnern ausgestellt.

Feedback
Wundern Sie sich nicht, wenn wir Sie oder Ihre Fahrer nach der Reise noch einmal kontaktieren. Wir möchten Ihnen so die Möglichkeit geben, sowohl positives als auch negatives Feedback zu äußern. Nur so können wir unsere Reisen und unseren Service ständig verbessern.
Wenn eine Reise dennoch einmal nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen sollte, melden Sie sich bitte umgehend bei uns, damit wir im besten Fall noch vor der Heimreise der Gruppe Abhilfe schaffen können. Sofern dies nicht gelingt, senden Sie uns bitte schriftlich innerhalb eines Monats nach Abreise Ihre Reklamationspunkte zu, damit wir diese mit den Leistungsträgern prüfen und eine für alle Seiten zufriedenstellende Lösung finden können.

Bitte beachten Sie auch unsere AGB.